Totale Bankrotterklärung: Merkel zu „Dublin-Flüchtlingsabkommen – „nicht funktionsfähig“

shutterstock.com

Dieses Eingeständnis dürfte der totale Bankrott sein. Bundeskanzlerin Merkel hat erklärt, das Dublin-System sei nicht funktionsfähig. Die Kanzlerin öffnet damit neuen Diskussionen und Flüchtlingswellen letztlich den Weg, wie Kritiker meinen. Denn das Dublin-System hatte die Aufnahmeverfahren in der EU geregelt, die Deutschland noch hätten schützen können.

Dublin: Wo zuerst gemahlt wird…

Kurz gefasst sorgt das Dublin-System dafür, dass die Asylsuchenden und Flüchtenden dort ihren Antrag stellen müssen, wo sie zuerst landen. Wenn sie etwa in Spanien ankommen, müssen sie demnach genau dort ihren Asylantrag stellen. Das ist, geht es nach Angela Merkel, Geschichte. Es funktioniert nicht. Ein Abkommen, das sie selbst mit unterzeichnet hat. Jetzt erklärt und erkennt sie, dass wir in Deutschland niemals einen Migranten oder Flüchtenden aufnehmen würden. Es würde einfach nie jemand ankommen, „nach der Theorie“, wie sie verlauten ließ.

Aber das entspräche nicht der Realität. Wie wahr, Frau Merkel. Jetzt kommt ihr entscheidender Denkfehler. „Deshalb“ müssten die Mitgliedstaaten der EU daran arbeiten, ein „faires Verteilsystem“ auszuloten, um zusammen dann die Rückführung zu organisieren.

Das „deshalb“ ist die intellektuelle Fehlleistung von Merkel. Theoretisch kann niemand bei uns in Deutschland ankommen – das wusste bei der Unterzeichnung jeder. Deshalb kann der Vertrag falsch sein. Dass die Realität anders ist, kann allerdings nicht der Grund sein – denn ein Vertrag muss ja nicht notwendig der falschen oder richtigen Realität angepasst sein. Man könnte auch die Realität, spricht die neuen Abkommen, den Verträgen anpassen.

Das heißt, Angela Merkel hat hier bewusst mit einem kleinen Denkschlenzer der nächsten Flüchtlingsbewegung Tür und Tor geöffnet. Wir müssen uns einer neuen und von Merkel schon durchgewunkenen Realität anpassen, statt über dieselbe zu sprechen – auf Basis der bisherigen Vereinbarungen.

Die Ankündigung lässt tief blicken in das, was Merkel und Co. für die nächsten Jahre planen werden. Allerdings hat die Kanzlerin noch nicht verlautbaren lassen, wie sie oder wir jetzt mit dem nicht durchführbaren Dublin-Verfahren umgehen werden. Wahrscheinlich fällt es einfach unter den Tisch.



Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

2 Kommentare

  1. Frage an Radio Eriwan : warum lassen sich alle weißen Männer, die im Nordwesten beidseitig des Atlantiks leben, Vollbärte wachsen und sie schwarz anpinseln ?
    Antwort aus Radio Eriwan, damit sie nicht als Christen erkannt werden……HLKO, false flag operation in Art.24 ausdrücklich erlaubt.

    Als ich den Artikel von Andreas von Rétyi, Muslime gegen Christentum: »Europa muss wiedererobert werden« gelesen habe, schrillten die Alarmglocken und ein sehr ungutes Gefühl ließen die Sinne im Bauch erbeben.

    Mein ausführlicher, mit Dank genehmigter Gedankengang, hat mit diesem analytischen Beitrag einen einfarbigen Galabiya umgeworfen, eines wohl unterschätzten Mitspielers am jüdisch-zionistischen von Satanisten geprägten Rothschildschen Monopoly-Spieltisch, der mit anderen gezinkten Karten hier die künftigen Spielregeln fest legen will und seine eigenen Ereigniskarten auf den Tisch legte.

    Vernehme ich die Worte von Imam Mundhir Abdallah, der da meint : »Der Dschihad erfordert die muslimische Invasion und die Eroberung Europas«

    Da ist was faul in Dänemark.

    Weiter heißt es : »Die Endlösung des Problems der Levante – nach Etablierung des Kalifats und der Eliminierung des Judentums – wird durch die Eroberung Europas erreicht.«

    Aus einer höheren Perspektive gesprochen, wenn zwei sich streiten, Zionisten gegen Christen, freut sich der Dritte, KalifatenIslam und der Vierte, China hält sich vornehm zurück und streicht den gesamten Gewinn ein und läßt den Rest alt aussehen. Made-in-china by 2025

    Was alles so bis und im Jahre 2025 so passieren soll, ist schon ne Menge an Angeboten. Ob das auf dem Markt der Menschheit und des Universums so zusammen passt, steht in einem völlig anderem Buch geschrieben, war WIR, die Menschen nicht kennen und auch keinen Zugang haben, es sei denn wir haben die Lehre aus den 114 Suren und den 10 Geboten und den daraus entstandenen Lehren des Mensch seins und Daseinsberechtigung zum gemeinsamen Gedeihens, Geistes Geschöpfe in zu verbrauchenden Körper, als Lichtwesen, begriffen.

    Die Erklärungsversuche des Imams, das kann nur die totale Bankrotterklärung für die Jesuitenbrüder-Kommissare und B’nai B’riterin Mörkel sein, denn das war und ist nicht ihr Auftrag der Royal Admiralty, der Krone, dem Vatikan und der US-Admin i.A der orthodoxen jüdischen Zionisten der Rothschilds und Lubawitscher und engsten LogenbrüderClans, die, wie beschrieben sich die NWO-Weltherrschaft unter sich aufteilen wollen, ohne die privaten radikalen Islamistenfamilien-Clans.
    Demnach predigt der Imam, der auch nur das nachpredigt was ihm vorgepredigt wird, strebt der radikale Islam ein Vollholocaust an, eine Radikalkur, Christen und Juden, also egal welche, ob orthodoxe Zionisten oder ultraorthodoxe Christen und gleich mit auf deren Galeere die Synkretisten, die als Vorwand der Landsäuberung nach Europa bzw. nach Deutschland deportiert werden, zu eliminieren. Viele lästige Fliegen mit einer Klappe, so die Planung.
    Hier treffen zwei alte Religionshistoren der vergangenen 3900 Jahre wieder aufeinander und unterstreicht ganz deutlich um was es geht, nämlich, das Versprechen des Propheten Mohammed zu erfüllen: »Europa muss wieder gestürmt werden, die Geschichte muss sich wiederholen«.

    Es darf jetzt gefragt werden, welche denn überhaupt? In der Tat, das 4.Babylonische Reich in dem jetzt gar nicht mehr klar ist, wer es privat besitzt und beherrscht. Rothschild oder ein Kalifat die einer vergötterten Person die Macht verleihen will.
    Also doch 3-Götterweltherrschaft gegen Ein-Gott-Weltherrschaft, wobei BEIDE uneingeschränkt des Teufels Werkzeuge sind, die einen, die die Babylonische Thora als Gesetz erlebt sehen wollen, die anderen ihre Scharia.

    Mit diese Umvolkungsaktion von so vielen Ehtnien aus so vielen unterschiedlichen Kulturen und Glaubensausrichtungen, verwirrt durch den kolonialisierten Katholizismus und dass alles konzentriert auf Europa/GERmany, kann nur zu den bereits erwarteten Clash of civilisation mit der geplanten social tension kommen, aber dann absolut nicht nach dem Fahrplan der Zionisten aus dem Hause Knesset und Rothschild, es sei denn, hinter den Vorhängen, da auch die Arabic Loge und die Bohemians sowie andere ihnen angeschlossene Freimaurerlogen-Fam.Clans haben schon längst ihre Geschäftsnetzwerke geknüpft um gegen den Drachen-China mit Eurasien gewappnet zu sein…….warum ausgerechnet im Moment der Neuausrichtung von Märkten von Morgen, wo es eigentlich um Sanierung von Infrastruktur und Handwerk mit angeschlossenen mittelständischen bis größeren Industrien und Sicherung von Rohstoffen geht, investiert die US-Admin knapp 800 Billionen USD auf Pump bei Rothschild, in die Rüstungs,-Waffen-Hightech Industrie ?

    Und was macht die Mörkelsche GroKo : schaut mit sehendem Auge dem Teufel in dem stinkenden Rachen und meint, Zähneputzen wäre nicht schlecht, „Als Politikerin verbinde ich lange Nächte mit Europa“, sagte sie. Als Bürgerin hingegen ein „großes Sicherheitsgefühl“ und den Komfort, Grenzen ohne Pass überschreiten zu können. Soso, die ist eine Bürgerin ? Das glaube ich auf gar keinen Fall, denn vermutlich ist sie eine nach RUSTAG13 Deutsche Staatsangehörige, die im Falle der Zwangsfrühverrentung, wie Schicklgruber&Co, Honecker&Co im Argentinischen Luxuseliten-Asyl eben keine staatenlose Ausländerin ist, wie „ ihre“ lieben Bürgerinnen und Bürger. Und genau das wissen die Imame, und der dänische Imam, denn die radikalen jungen Islamisten sind alle KEINE BÜRGER, die für die Kapitalverbrechen an Sache Person und verpfändetes Eigentum zu bürgen haben, sondern kommen aus souveränen Staaten, somit Staatsangehörige, die alle nach ALTEN Recht, 1871-1918, bzw. bis STAG37, wo die Reichsumbürgerung durch die nasos i.A der nazis, bevorzugt und geschützt sind, da unantastbar. Denn diese Staatsangehörige sind eben Menschen und keine Personen, Sache und fallen eben NICHT unter das Handelsrecht der Royal Admiralty Land&Sea und werden somit, egal was sie treiben, auf keinem ihrer Schiffe, der IPU, int.Post-Union, genannt Gerichte von Spitzbuben verarztet werden, da nicht zuständig.

    Das erklärt wiederum, dass es bereits die Scharia-Polizei im Hintergrund gibt, währen das privatisierte Sicherheitsunternehmen Polizei genannt zwar mal gucken kommt, aber nach Zuständigkeitsfeststellung das Blau-Licht bei Euch und als rot-weiß-balue Lalülalawiewiewie heulendes Licht abschalten und zur wohl verdienten Kaffeepause von dannen zieht.

    Wer klar sieht und beobachtet, dem stellt sich die Frage nach dem warum ist das so, nicht.

    Was da auf Deutschland und anderen Ortes zurollt werde unsere Kinder und Enkelkinder ausbaden müssen, was wir, in der 3.Generation nicht haben korrigieren dürfen, nämlich, die Täuschung von über 104 Jahren endlich auffliegen zu lassen, eh es zu spät ist. Souveräne Menschen wie Victor Orban werden dringend gebraucht, die gemeinsam sich diesem bösartigem Quartell ( Quartett und Kartell) der Neuen-Welt-Ordnungs-Ideologie aus niederem Religionsideologie entgegen tritt.
    Canada hatte in den Anfängen der Geschichte head-tax für Chinesische Arbeiter, im Wissen bereits, dass hier eine Vorsorge getroffen werden mußte, achherrje, Schnee von gestern, weggetaut, Climat Change ist schuld daran, heute plant Mörkel die PKW-Maut bis 2021 umzusetzen, anstelle eine Invasionisten – Maut für jeden Schritt und Tritt auf Deutschen Boden.. Wie nennen die Umvolker der UN und ihre ThinkTanks der Illuminaten das? Richtig, Global War……ming : ming= Chinesisch bedeutet als Subjekt : Befehl, als Verb, nach klar: anordnen, befehlen .
    Andre Länder andre Sitten, alles nasa und das ist hebrew und bedeutet to deceive, täuschen, klar auch to carry, also transportieren, es fragt sich nur was eine Administration bewegt? Was Mökel bewegt sich diesem Irrtum und Irrsinn zu unterwerfen und das auch noch, schön und gut und richtig zu befinden, wird ihr ewiges Geheimnis bleiben, ich glaube nicht, dass das in der Kanzlerakte im Chapter Memoiren bereits niedergeschrieben hat, dafür müsste sie sich mal im Spiegel völlig nackich mind. 33 min tief in die Augen schauen, mit beiden am besten und ohne zu zwinkern, an stelle den Unsinn im Spiegel abdrucken zu lassen, es wäre eine frei, demokratische public hearing show in Jena gewesen und Volksnah repräsentativ.

  2. Was ist hier die Bankrotterklärung ? Die Überschrift oder der Inhalt vom Autor, oder, um was gehts überhaupt ?

    Auch wenn bei Wikki immer skepsis angebracht ist, aber, manchmal steht auch was nützliches drin. Was sagt Wiki Schlau drüber :

    Das Dubliner ist heute faktisch außer Kraft getreten. Es wurde durch Regelungen des Europarechts ersetzt.

    Merkel entdeckt erst jetzt das Dublin-Problem, und Mörkel stellt sich doch tatsächlich hin und erklärt: Das Dublin-System ist nicht funktionsfähig. Ja gehts noch, kann verarsche, sorriiii, das kann anders wirklich nicht beschrieben werden, noch übertroffen werden ???

    Alleine so was zu schreiben fest zu stellen ist schon vorsätzliche Täuschung und beinahe kriminelle Verhohnepipelung….Sorry, da fällt mir niX anderes dazu ein. Aber, sie ist eine NGO, dat Anjii, sie hat einen Auftrag und diesen Job musse jut machen sonst wech vom Fenster….da passt doch wieder das frische Bildchen von ihr mit ihrem Sozenfreund aus Spananien, im orangenem Fräckchen, veilleicht bald im orangenem Overall, und ihrer Raute, das einzige, woran sie sich festhält und glaubt, dass es ihr Selbstvertrauen und Souveränität bringt, die sie nicht hat. Weder das eine, noch das andere. Auch hier eine Täuschung.

    Wo bleibt die Auseinandersetzung über die Schengener Abkommen ? Nehmen wir doch mal den Satz von eben grade : Übereinkommen ist heute faktisch außer Kraft getreten. Es wurde durch Regelungen des Europarechts ersetzt. Das Schenger-Abkommen ist nicht funktionsfähig. Hurra, hurra, hurra! Es wurde in die Unfunktionsfähigkeit gebracht, nein nicht durch die NGO-Geschäftsführerin Angjii Mörkel, das bunte Puppet, sondern von der UNO und Jesuiten-EU aus der US-Admin, die von der Knesset über die New-Yorker Oberrabbits die Instruktionen erhalten, wohin ihr linker nazi-Hase zu hoppeln hat, die von wem Brot und Spiel für das Monopoly-Spiel gereicht bekommen…..follow the money and look for the ideology behind the blue curtain.

    Der ausgegebene aber fadenscheinige wesentlichen Pfeiler des „Raumes der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts“ Art.67-89 der AEUV der Europäischen Union wurde von Anfang an so angesägt, dass dieser zusammen brach ehe er überhaupt als Stütze und Sicherheit fungieren durfte, was nie die Absicht war, dass es an dem so geplant war.The bridge of Genua–was für ein Symbol-trächtiges Ereignis, wie marode das EU-System Gladio babylon schon ist. Wohl mit Sand-Mafia Sand hochbetoniert worden,,,,,,Da haben aber die Freimaurerarchitekten und ihre Handwerkszunft aber wohl tüchtig blamiert….oder war es sogar Absicht ? Sogrt ja für Neuauftrage und Vollbeschäftigung auf sozialisierte Kosten. jagut, Kolateralschäden von beweglichen Sachen, ob 2-oder 4-rädrig, beinig…wird als Kapitalverlust umgebucht, kommen ja neue dunkelbraune Geburtsurkunden als neu-Bonds-Bürgschaften hinzu bei der FED an der Wall-Street. Alles Big Business. Das ist kein satirischer Scherz, das ist praktizierte Realität.

    Warum? Es ist immer noch als Mutter aller Kriege, der Kolonialisierungskrieg des Dreierpacks der Royal Admiralty Land&Sea mit der Krone, dem Vatikan, und den orthodoxen jüdischen Zionisten, die als Raptoren die US-Admin im Einsatz haben um die Kriege zu führen. Die US-Admin ist ihr aktiver Miltär-Ind.Komplex. Ihr gemeinsames Interesse steht dem Drachen gegenüber, um sich gegenseitig in Schach zu halten – aber auch sich KEIN Geschäft entgehen zu lassen.

    So, wie es M.A Rothschild es unlängst sagte, wer die Kontrolle über das Geld hat, den interessieren keine Gesetze anderer Nationen, I do Gods work….hmmmm es fragt sich heute, welchen von den 3 Göttern, ISIS, Amund Ra oder EL…..es ist der letztere. deRothschilds private State of ISREAL mit der US-Admin Mil.Agencies gegen Heiliges Land Israel und den Rest der Welt, im festen Glauben, so die Babylonische Thora, IHR Gesetzbuch seit irgend einer das mal zusammen geschrieben hat, das NUR aber auch NUR sie eine Existenzberechtigung auf diesem Nanomicropartikel Winzling, genannt Erden, haben und der Rest eben wech muß.Nun kommt auch noch der Drachen aus Asien auf den West-Kommunismus-geschmack, um in Luxus schwimmend, das Volks zu knechten ohne Menschenrechte.

    Da iat ärgern vorprogrammiert, weil es überhaupt nicht in die NWO-Pläne der orthodoxen-jüdischen Zionisten und dem Vatikan in den Kram passt.

    Und wenn dann die Anjii in Jena eine Bürger-Sprechstunde veranstaltet und sich als sorgende Mutti der Nation hinstellt und einen Dünnschiss von sich gibt, dann lacht sie sich dann im Spiegel betrachtet, wie armseelig die Bürger sind, die nun wieder abgefragt, niX wissen, niX ahnen und nix begriffen haben, wie sie wie die Ratten von Hamelen vor die Säue getrieben werden und ihre besorgte Kaltherzigkeit abkaufen…War wohl alles gut organisiert und nach Drehbuch inszeniert…auch dass kenne wir aus Schnitzlers Schwarzen-Kanal oder ists dann Klebers Kanal ? I woiß es nimmer….Egal, die Hilfsbedürftigen kommen jetzt über Spanien und sind keine Gäste bei den Stierkämpfen….na..wer weiß on dann nicht doch der eine oder andere Stier per Zufall durch die engen Gassen sich verirrt und Kollateralschäden verursacht, damit die schon wartende meute an MSM die passenden Bilder produzieren können, wie Charlottesville, wo ware Sprungkünstler über das Auto rollten..Alles Hellywood. Die können das. Fast furios in XXL Format, life und in Farbe mit Statisten von Crimecast.

    So,was hatse gesagt : alles ist ein geben und ein nehmen. Soso….WIR, wer wir sind, dass weiß auch immer keiner, also WIR geben Euch viele umgevolke Hilfsbedürftige und finanzieren das durchs Nehmen. Die Maut kommt. Garantiert. Plus CO2 etra pro gefahrener StreckenKm. Achja, Rente gibts dann erst NACH dem statistischen Sterbealter beim Mann und etwas später bei Frau…am liebste gar nicht.Der Rest der Finanzierung erfolgt durch Zwangsenteignung von Haus, Hof, Katze und Maus, nebst was sonst noch an Viehzeug rum läuft. Auf zwei und oder vier Beinen. nein, kein Scherz, lese hierzu ihre babylonische Thora : thora-hebrew=gesetz, watn Zufall…also was steht da drin :

    “Ihr aber seid meine Schafe, die Schafe meiner Weide, Menschen seid ihr, ihr heißt Menschen, nicht aber heißen die weltlichen Völker Menschen, sondern Vieh.” (Baba mezia 114b)

    “Der Samen der Nichtjuden ist Viehsamen.” (Jabmuth 94b)

    “Die Güter der Nichtjuden gleichen der Wüste, sie sind ein herrenloses Gut und jeder, der zuerst von ihnen Besitz nimmt, erwirbt sie.” (Baba bathra 54b)

    “Dem Juden ist es erlaubt zum Nichtjuden zu gehen, diesen zu täuschen und mit ihm Handel zu treiben, ihn zu hintergehen und sein Geld zu nehmen. Denn das Vermögen des Nichtjuden ist als Gemeineigentum anzusehen und es gehört dem ersten [Juden], der es sich sichern kann.” (Baba kamma 113a)

    Lust aufn Film? Babylon USA’ Official Full Film Da staunt der Igel und stieg von der Drahtbürste. Sehr unbequem, das ganze Spektakel, sehr sehr unbequem.

Kommentar hinterlassen