Totalüberwachung: Hier warnt sogar die „Deutsche Handelskammer“

www.shutterstock.com, Gorodenkoff, 1243021000

„Totalüberwachung“ ist in Deutschland noch eine Warnung, die allenfalls böswilligen alternativen Medien verbreiten. Oder? Jetzt berichtet die „taz“ über die Totalüberwachung in China, die wir vor geraumer Zeit hier bereits thematisierten. Es geht um das soziale Bewertungssystem, mit dem bestimmte Verhaltensweisen belohnt werden sollen, während andere bestraft werden. Dem Bericht nach sehen sich mittlerweile auch deutsche Unternehmen als Opfre dieser Vorgänge. Ein Manager beschreibt: „Hier droht die Totalüberwachung und keiner will’s wahrhaben.“ Dabei dürfte dies nur ein Vorgriff auf das sein, was Menschen auch in Deutschland erleben.

Warnungen der Wirtschaft

Dennoch: Die EU- Handelskammer sowie die Deutsche Handelskammer sprechen derzeit Warnungen davor aus, die meisten Firmen der EU bzw. aus Deutschland seien „nur unzureichend auf die Einführung des umstrittenen Sozialkreditsystems vorbereitet“. Demnach sei es, so die Handelskammer der EU, „zutiefst besorgniserregend“, wie wenig die Unternehmen bis dato als vorbereitende Maßnahme vorgenommen haben.

Die Führung in China würde das „Sozialkreditsystem zur Bewertung und Kontrolle“ von Privatpersonen auch auf Unternehmen ausdehnen. Dabei würde das System sogar „Leben oder Tod für einzelne“ Firmen mit sich bringen.

Das Sozailbewertungssystem vergibt etwa Punkte dafür, ob Bürger ihre Schulden rechtzeitig begleichen würden. Andernfalls würde das Verhalten mit Strafpunkten sanktioniert. Umgekehrt können Bürger positive Bewertungen dafür erhalten, wenn sie sich sozial engagierten. Offenbar sind die Tests in sogenannten Pilotregionen zumindest zufriedenstellend verlaufen. Die chinesische Regierung scheint im nächsten Schritt als „Region“ die Hauptstadt Peking auszuwählen. Auch Unternehmen sollen dann und dort überwacht werden.

Die Deutsche Handelskammer spricht in ihren Warnungen davon, dass über 300 Kriterien angewandt werden könnten. Insofern wird deutlich, wie gefährlich solche Algorithmen werden können. Wir werden die Versuche genau beobachten und mögliche Adaptionen für Deutschland und die EU sowie mögliche Gegenmaßnahmen bewerten. Sehen Sie sich dies hier an.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen