UFO-Krieg: Chinesische und US-Navy vor der Küste von San Francisco

Kommentar: Beginnt nun die Operation “Fake Alien Invasion“, wie von Wernher von Braun vorhergesagt? Die sehr ernst zu nehmende US-Veteranen-Webseite “Veterans Today” veröffentlichte heute den nachfolgenden Bericht. Die kryptischen Ausdrucksweise des Autors Gordon Duff vor allem im Endteil des Artikels machte eine sehr freie Übersetzung nötig. Bei Bedarf bitte den Originalartikel lesen.

Bitte machen Sie sich Ihr eigenes Bild! [Kommentar Ende]



Chinese Naval forces off California said to be on Joint UFO Suppression Mission



Vereinte Flotte wehrt UFO-Bedrohung ab

by Gordon Duff, Senior Editor

Übersetzung von Politaia.org

Letzte Woche wurde über Schiffe der chinesischen Marine vor der US-Küste  – speziell vor der Küste von Nord-Kalifornien – berichtet, aber die Berichte wurden dementiert.

Nun berichtet ein asiatische Geheimdienst, dass eine kombinierte Flottenoperation zwischen den USA und China gestartet wurde, eine volle Kampfoperation gegen eine “sehr unfreundliche extraterrestrische Bedrohung”, wie man uns erzählte. Kerry Cassidi war eine frühe Quelle über diesen Umstand und soll deswegen erwähnt werden. Ihre anfänglichen Vermutungen sind nicht akkurat, aber ihre [grundlegenden] Informanten wurden betätigt.

Es gibt viele Bestätigungen der Flottenoperationen, aber keine Bestätigung von der US-Seite, obwohl die (Kriegs)Schiffe von jedem anderen Schiff gesehen werden (können), das sich vor der Küste befindet.

Die wahre Natur der Bedrohung und auch der Umfangs der eingesetzten multinationalen Militärkräfte liegt jenseits jeder vorstellbaren Geheimhaltungsstufe.

Gerüchte:

  • Außerirdische Fahrzeuge operieren von Unterwasserbasen aus.
  • Fortgeschrittene US-suborbitale Waffenplattformen – welche als “getestet” bezeichnet werden – sind  bereits von der Vandenburg Air Force Base aus ausgeschwärmt.  Sie sind mit Energiewaffen ausgerüstet.
  • UFO-Aufspürsysteme arbeiten nicht mehr mit konventioneller Technologie, sondern mit Nano-Technologie. Mikroskopische Sensoren werden eingesetzt, um Dimensionsrisse und Zeitkrümmungen aufzuspüren, Dinge, die man sonst nur in Fernsehsendungen wie Fringe and X-Files diskutiert.

Die gegenwärtige Geheim-Memo für einen sehr begrenzten Kreis erwähnt nur folgendes:

    • Der Gegner ist außerirdischen Ursprungs und extrem aggressiv und unfreundlich
    • Die Bedrohung stellt eine “klare und momentane Gefahr” dar und ist auf das Pazifische Becken isoliert.
    • China muss die Verantwortung der USA übernehmen, weil unsere Marinekapazitäten im Persischen Golf sitzen, während Amerika unter einer wirklichen Gefahr schwebt.
    • Versuche, an Bestätigungen zu kommen oder die Operationen direkt zu verifizieren, werden verhängnisvolle Folgen haben.

Unsere Befunde beschränken uns auf diese Aussage, die ich aus persönlichen Gründen in dieser ableugbaren Form gewählt habe. Andere Leute in den USA haben bessere Informationen und Quellen und wurden nur mit Warnungen zum Schweigen gebracht…

Vor einigen Monaten gab es Offenlegungen bezüglich der UFO-Sache. Eine reale Sichtung fand über Südkorea statt. Dann wurde das Internet überflutet mit getürkten Videos auf “YouTube“, einige davon mit einer Qualität “jenseits der nächsten Generation”. Sämtliche Informationen darüber, wie UFO-Videos und Bilder analysiert werden, sind völlig falsch, besonders jene von “UFO-Netzwerken”. Sie sind auf geradezu professionelle Weise selbstentlarvend.

Vor sechs Wochen wurde von der NATO eine “Studiengruppe” ernannt – sowie eine weitere in Asien – um UFO-Videos nach bestimmten Mustern hin zu untersuchen. Man entschied, eine oder mehrere dieser Netzwerke besonders genau unter Augenschein zu nehmen.

Es ist nicht empfehlenswert, in dieser Hinsicht genau unter Augenschein genommen zu werden.

Ich möchte das unterhaltender gestalten, zum Beispiel Dinge erfinden, darüber spekulieren und einige faszinierende Videos einbinden.

Ich gebe der Information eine Wahrheitswahrscheinlichkeit von 70% oder ich muss einer verlässlichen offiziellen Quelle  unterstellen, dass sie Informationen absichtlich streut, die keinen Sinn machen. Mein Vorschlag wäre, dass die Leser anderen Meldungen oder Informationen nachgehen, die in gewisser Weise helfen. Stellen Sie diese als Kommentare ein. So können wir sehen, ob wir einen besseren Überblick darüber bekommen, was sehr gut eine extrem gefährliche Situation sein könnte.

http://www.veteranstoday.com/2012/09/17/ufo-war-chinese-and-us-navy-off-san-francisco/

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen