Umfrageloch der SPD bleibt bestehen: Was wird aus der Sozialdemokratie?

www.shutterstock.com, photocosmos1, 1397969672

Die SPD hat kürzlich ihre Führung verloren. Andrea Nahles ist bildlich gesprochen „nach Hause gegangen“. Eine neue Führung wird bald gewählt. Kevin Kühnert bringt sich in Position und verbreitet ultralinke Parolen von Enteignungen. Nutzt dies der ehemaligen Volkspartei? Nach den Ergebnissen der jüngsten Meinungsumfragen offenbar nicht. „Emnid“ hat für die SPD einen Stimmenanteil von 13 % ermittelt. Viel zu wenig, um Hoffnung auf die große Wende zu haben.

Grüne mit leichten Verlusten

Je nach Institut kommt die SPD derzeit relativ stabil auf 13 % und nur noch teilweise auf 12 %. Es sei allerdings daran erinnert, dass die SPD bei der Bundestagswahl noch gut 20 % auf sich vereinen konnte. Selbst dies war allerdings das schlechteste Ergebnis, dass die Partei jemals bei einer Bundestagswahl erzielte. Der damalige Kanzlerkandidat und Parteivorsitzende Schulz musste seine Ämter abgeben. Er hatte vorher Sigmar Gabriel abgelöst, der immerhin nicht nur SPD-Parteivorsitzender, sondern auch noch Außenminister war.

Die Profiteure der Umfrage allerdings lassen sich noch nicht einmal mit der Lupe finden. Die Union bleibt mit 26 % weit hinter den eigenen Erwartungen zurück. Sie ist „stärkste Kraft“, allerdings auf bescheidenem Niveau. Die FDP kommt bei dieser Umfrage auf lediglich 7 % und damit nur noch 2 Punkte mehr, als für den Wiedereinzug in den Bundestag nötig wären. Die Linken gewinnen etwas hinzu, verbuchen allerdings nur 9 % für sich. Die AfD hat die SPD erneut abgehängt und kann trotz zahlreicher kleinerer „Krisen“ einen Anteil von 14 % für sich verbuchen.

Die Grünen verlieren etwas, sind aber mit 24 % nach dieser Umfrage noch immer sehr stark. Es bleibt dabei: Die einzige realistische Alternative zur „Fortsetzung“ einer GroKo, die es nach Olaf Scholz aber nicht mehr geben wird, ist eine schwarz-grüne Koalition. Die Republik wird zur verschärften Verbotsrepublik, so die Erwartung einiger Beobachter. Lesen Sie hier mehr über die Verbotsvorhaben. 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen