Unfassbar: Berliner Gefängnisse melden ANSTIEG ausländischer Gefangene auf dramatischen Wert

www.shutterstock.com, Ewa Studio, 281639441
Die Berliner Gefängnisse haben nun einen nach Meinung von Beobachtern
geradezu unglaublichen „Rekord“ an ausländischen Gefangenen in
Untersuchungshaft vermelden müssen. Der Anteil an ausländischen Gefangenen
in Untersuchungshaft ist auf fast unvorstellbare gut 75 % gestiegen. Dies hat der
„Newsletter“ des Berliner Justizvollzugs gemeldet, den die „Berliner Morgenpost“
hier zitiert.
Insgesamt sogar weniger Gefangene…
Insgesamt meldete die Stadt Berlin diesen Daten zufolge sogar eine Absenkung
der Zahl an Gefangenen. Immerhin ist die Zahl der Insassen im Zeitraum von
2010 bis 2018 um insgesamt gut 18 % nach unten gefallen. Dabei ist allerdings
der Anteil derjenigen Gefangenen, die keinen deutschen Pass haben, in dieser
Zeitspanne gut 20 % nach oben geklettert.
Die Daten werden in sieben verschiedenen JVAs erhoben, die den Gefängnis-
Bereich in Berlin betreiben. Zudem gibt es ein Gefängniskrankenhaus, für den
gleichfalls die Justizverwaltung verantwortlich ist.
Dabei sind unter dem Anteil von 75 % Strafgefangenen in Untersuchungshaft
gleich über 90 unterschiedliche Nationalitäten versammelt, heißt es in dem
Newsletter. Insgesamt seien im Gefängnis Moabit mit annähernd 73 % Anteil an
ausländischen Gefangenen die meisten ausländischen Insassen. Der hohe Anteil
insgesamt, der gemeldet worden ist, ergibt sich aus der Erfassung der
Gefangenen in Untersuchungshaft.
Der größte Anteil unter den ausländischen Gefangenen selbst kommt wiederum
aus der Türkei, meldet die Justizverwaltung. Die Redaktion erinnert in diesem
Zusammenhang daran, dass diese Zahlen den Bevölkerungsanteil selbst in keiner
Weise widerspiegeln. Die ausländischen Bevölkerungsgruppen sind in den
Justizvollzugsanstalten weit überproportional repräsentiert. Insofern kann, wie
Kritiker von der einen Seite sagen, eine ungerechte Justiz zu identifizieren sein.
Andere wiederum meinen, diese Bevölkerungsgruppen seien eben besonders
kriminell….
Da nicht nur der Anteil der ausländischen Gefangenen in Untersuchungshaft sehr
hoch ist, sondern auch in den Anstalten des Strafvollzugs selbst, dürfte die erste
These falsch sein.
Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen