Video über Syrien-Massaker einen Tag vor Angriff hochgeladen?

Im Internet geht folgendes Gerücht um:

Die Terroristen in Syrien luden am 20.08.2013 das Video ihres Verbrechens im Damaszener Vorort Ost-Ghuta hoch und beschuldigten die syrische Regierung, den Angriff am frühen Morgen des 21.08.2013 begonnen zu haben. Wenn das Verbrechen am 21.08.2013 stattfand, wie konnten sie das Video einen Tag vor dem Verbrechen auf YouTube hochladen?

Wir wollen schnell untersuchen, was es mit dem “Veröffentlicht  am…” auf sich hat:

Hier das Video: http://youtu.be/cO8_eZcZkNE

Schauen wir uns die Zeitzonen an:

Wie sieht es mit der Zeitzone in Syrien aus?


Wie sieht es für die Zeitzone aus, welche für YouTube als Zeit des Hochladens maßgeblich ist:


Bei YouTube wird der Zeitstempel des “Hochgeladen am”  in PST-Zeit angegeben. Man muss also im vorliegenden Fall von einer Zeitdifferenz von 10 Stunden ausgehen. Der angebliche syrische Angriff erfolgte um 03:00 Uhr Ortszeit am 21.08.2013. Für YouTube ware dies 17:00 Uhr am 20.08.2013. Danach verblieben also noch 7 Stunden, um das Video mit dem Vermerk “Hochgeladen am 20.08.2013” einstellen zu können.



Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen