Während Corona “vergessen”: Krankenhauskeime

Quelle: photocosmos1 / Shutterstock.com

Die Corona-Angst greift in Deutschland wieder um sich – oder vielmehr die Angstmacherei. Zwischen all den Regelungen, Forderungen und Zahlen geraten offenbar so ziemlich alle anderen Erkrankungen und Misstände verdrängt. In Deutschland gibt es täglich mehr als 2.000 Todesfälle, die praktisch in den Berichten nicht mehr auftauchen. Nun hat Norberthaering.de daran erinnert, alle anderen bedeutenden Gefahren für Leib und Leben sollten gleichfalls mit entsprechender Vehemenz bekämpft werden. Die Detailverliebtheit der Berichte findet sich für alle anderen Erkrankungen nicht. Immerhin:

Die Tagesschau berichtete am 23. Oktober allerdings, dass der “Anteil der Verstorbenen unter den gemeldeten CoViD-19-Fällen” seit “Ende Juli kontinuierlich unter 1 %” gesunken ist. Allerdings sind die anderen Krankheiten mit sehr viel weniger Aufmerksamkeit bedacht worden.

Viele Menschen sterben an Krankenhauskeimen. Schon für das Jahr 2018 war bekannt geworden, dass in Deutschland jährlich 40.000 Menschen an den Keimen sterben. Dies sind, so der damalige Pressebericht, 10 Mal mehr Menschen als im Straßenverkehr.

Covid-19: Weniger gefährlich als Krankenhauskeime

Nehmen wir die Zahl des Robert-Koch-Instituts (RKI), die Norbert Häring wiederum nennt: Hiernach gebe es bis zu 600.000 Krankenhausinfektionen pro Jahr. Dies wiederum verursache Todesfälle im Umfang von zwischen 10.000 und 20.000 Menschen pro Jahr. Dies entspreche insgesamt (Krankheit und Tod) 250.000 verlorenen Lebensjahre durch solche Infektionen. In beiden Fällen – Infektionen sowie Todesfälle – sind die Zahlen zumindest mit dem Covid-19-Verlauf zu vergleichen bzw. werden ihn dauerhaft noch übertreffen.

Nun lässt sich fragen, was hier im Vergleich zur Covid-19-Erkrankung und -infektion im Bereich der Hygiene in Krankenhäusern passiert: Kontaktverbote, Besuchsverbote, Ausgangsbeschränkungen, Maskenpflicht bei Besuchern, gar Reiseverbote in bestimmten Risikogebieten oder dergleichen? Tägliche, wöchentliche oder wenigstens monatliche Warnungen? Sehen Sie einen Gesundheitsminister, der aus seinen heimischen vier Wänden heraus mahnt? Eine Kanzlerin mit Podcast? Wir benennen das Problem: Hier. 

 

 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen