Webster Tarpley: Die Bedeutung Nicolas Sarkozys für die USA

Sarkozy
Macht sich Sarkozy hier schon Gedanken, wie er Bruder Gaddafi... - Bildquelle www.welt.de


Am kommenden Sonntag, den 6. Mai geht es in die zweite Runde der französischen Präsidentschaftswahlen. Worum geht es eigentlich bei diesen Wahlen? Auf der einen Seite haben wir Nicolas Sarkozy, den heutigen Präsidenten der französischen Republik. Er ist der Lieblingskandidat der USA und Großbritanniens und stets deren ergebener Diener gewesen. Doch warum ist das so?

Lesen Sie den Artikel unter http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/webster-g-tarpley/praes…

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen