Wie man eine Massenmigrationskrise erzeugt

Abzocke mit Scheinvaterschaften
Bildquelle: anonymous
Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

4 Kommentare

  1. Wir haben inzwischen jahrelange Erfahrung mit den “rechtsstaatlichen” Methoden in der “Bunten Republik”. Es gibt Begünstigte und Freiwild. Um einem Begünstigten das Eigentum eines Freiwildes zuzuschanzen, wird Recht gebrochen. Gegen Recht und Gesetz wird in zahlreichen Verfahren, alle mit Prozeßbetrug, dem Opfer etwas vorgegaukelt. Selbst der gut bezahlte Anwalt hat uns mehrfach und nachweislich …
    Das Freiwild wird dabei ruiniert, nur um die Habgier des Begünstigten zu befriedigen, der ansonsten unfähig ist (kein Beruf, keine Ausbildung, nur grenzenlos kriminell!)
    Die angeblich integrierten Migranten sind auch in der dritten Generation noch ihren Herkunftsländern verhaftet. Deutsch ist nur der Vorteil, den sie zu erhaschen trachten …
    Die zahlreichen Straftaten des kriminellen Begünstigten werden nie verfolgt (Versuchter Totschlag, Morddrohung, Einbrüche, Erpressungen u.s.w.). Jede Menge Lügen vor Gericht. Klare Beweise läßt der Richter einfach nicht zu …
    Wenn wir die Polizei rufen, kommt sie bei uns einfach nicht, beim „Nachbarn“ aber sofort und sie hat offenbar eine Unmenge an Zeit zu sinnlosen Diskussionen. Wir werden sofort auch als Schuldige ausgemacht (arme Polizisten, wie müssen die unter Druck stehen).
    Auf unsere Anzeigen erhalten wir von der Staatsanwaltschaft keine Antwort.
    Die Versprechungen an die Asylanten (Haus, Auto, Einkommen) werden auf Kosten des Freiwildes noch durchgesetzt, bzw. schon jetzt realisiert. Andere versprechen, der Normalbürger darf wie immer zahlen.
    Vielleicht sollte man sich einmal vorstellen, was uns später blüht mit den millionenfach hereingelockten “Herrenmenschen”. Unterdrückte Kufar im eigenen Land! “Wir schaffen das!”
    Währung kaputt, Gesellschaft kaputt, gefesselt und geknebelt, Wirtschaft wird noch kaputt gemacht (VW, DB) …
    Zu „Wendezeiten“ wurde uns so einiges vorgegaukelt. Dann heißt es ja „Ihr wolltet das doch“, wie mit den Asylanten, die übrigens sicher auch noch angeblich von der Hälfte der Bevölkerung … .
    Blöd, blöder, saublöd!

  2. Seht euch den YouTube Film von Prof. Sinn bei einem
    Vortrag im Jahr 2012 bei der IHK an. Dann wisst ihr was
    geplant ist …….

    https://youtu.be/vbk_T5140ho

    http://www.gemeinde-neuhaus.de
    http://www.nestag.at

    Deutschland braucht / sucht einen Friedensvertrag zum
    WK I. (Buch mit Informationen auch als kostenlose PDF)

    Fast alle Probleme im Land lassen sich auf den fehlenden
    Friedensvertrag zurückführen. Dann wären wir nicht mehr
    besetzt, sondern wir wären souverän und wieder frei !

    Die BRD sieht sich als alleinige handlungsfähige
    Präsenzform des „Deutschen Reiches“.

    https://www.youtube.com/watch?v=ws4JuLOH8Ks

    Nachrichten-03-02-2012-BRD-Rechtsnachfolger des Dritten Reiches.

    Solange wir dies u.a. durch sogenannte “Wahlen” bestätigen,
    wird es so sein.
    Wir können uns, wie das Buch beschreibt,
    selbst organisieren und damit der BRD den Rücken
    zukehren.
    Dann sind wir, der Souverän, die handlungsfähige
    Präsenzform. Wichtig ist es die reaktivierten Gemeinden
    aus dem Vertrag zu nehmen und geschäftsfähig zu werden.
    Das heißt, daß über fünfzig Prozent der Bundesstaatsangehörigen
    die staatliche Gemeinde bestätigt (gewählt) haben.

    Gemeinde und Städtereaktivierung bei BewusstTV

    https://www.youtube.com/watch?v=u9T97IZyYBU

Kommentar hinterlassen