Wie „Panorama“ Steuer-Insider gefährdet – volle Absicht?

shutterstock.com

Vor kurzem hat „Panorama“ einen Bericht über den sogenannten „Cum-Ex“-Skandal gebracht. Dabei werden Steuern zurückgezahlt, die niemand entrichtet hatte. Die Methode ist in Deutschland seit vielen Jahren bekannt. Das gebührenfinanzierte Fernsehen lässt wider besseres Wissen den Informanten jedoch ins offene Messer laufen. Aus der „Insider“-Story lässt sich herausfiltern, wer der Informant ist, berichtet www.uebermedien.de“. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Einfache Methode

Die Methode ist vergleichsweise einfach. Die „elektrische Netzfrequenz“ bei einer Aufnahme lässt sich nutzen, um auch verkleidete Sprecher enttarnen zu können. Dies ist vor gut vier Jahren im Frühjahr 2014 auch der breiteren journalistischen Öffentlichkeit bekannt geworden und wurde auf einer Tagung von Forensikern, also Gerichtsmedizinern, in Münster vorgestellt.

Wer also seine Informanten vor Aufdeckung schützen wollte, dürfte sich nicht mit diesen Methoden messen lassen. Oder kennt „Panorama“ die Methode nicht. Dies allerdings lehnt die Redaktion nach Auskunft von Uebermedien.de als Erklärung ab. Damit aber würde die Redaktion ganz ersichtlich wider besseres Wissen einen Informanten im Glauben lassen, er würde geschützt und ihn dennoch zur Entlarvung freigeben.

Die Redaktion allerdings wehrte sich mit dem Hinweis, in Ermittlungsverfahren sei der Informant ohnehin schon bekannt. Der Autor des Beitrags auf uebermedien.de indes beschreibt, dass es hier tatsächlich nicht um die „Aufdeckung“ eines Falles gegangen sei, sondern um den inszenierten Beitrag der Autoren. Die Story lebt von einem kleinen Bericht über die Funktionsweise des Steuerbetrugs und vor allem von handelnden Personen. Deshalb darf ein „Insider“ nicht fehlen. Deshalb sei dies indes ein „selfie-journalistischer“ Beitrag, der vielmehr die eigene Arbeit und nicht die Ursachen und Verantwortlichkeiten beschreibe. Fernsehunterhaltung. Auf unsere Kosten.

Die Journalisten würden zeigen, wie sie den Steuerbetrug aufdeckten, statt über einen solchen zu berichten – insofern ist die Arbeit der öffentlich-rechtlichen (auch) an dieser Stelle ausgesprochen kritisch.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen